Was uns antreibt

Das ist die ständig steigende Armut und Bedürftigkeit unserer Mitbürger und Nachbarn direkt vor unserer Haustür, oftmals unverschuldet ausgelöst durch Arbeitsverlust oder vielfältige persönliche Schicksalsschläge.

Diese Menschen sind auf Hilfe angewiesen und können sich die normalen Dinge des Alltags oft nicht leisten.

In unserem Lädchen kann sich z.B. ein Erwachsener für 10,00 Euro komplett einkleiden und dabei nach Herzenslust frei auswählen und anprobieren. Wir beraten gerne und machen keine Unterschiede zwischen Obdachlosen, Migranten, Rentnern oder Alleinerziehenden.

Und

unsere Kunden – so bedürftig sie auch immer sind – helfen gleichzeitig mit ihren kleinen Einkäufen anderen Menschen, denen es noch schlechter geht als ihnen

Weil

Über 80 % unsere Einnahmen an gemeinnützige Einrichtungen in Bonn und Umgebung gespendet werden.

Dies wiederum ist nur machbar, weil über 35 Frauen seit 17 Jahren täglich rein ehrenamtlich dafür arbeiten.

Für unsere Arbeit sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Sie bildet die Basis der Unterstützung.

Deshalb:

Bringen Sie vorbei, was Sie nicht mehr brauchen können. Da wir keine Möglichkeit haben, die Bekleidung zu waschen, sollte diese sauber und nicht kaputt sein.

Wir freuen uns über:

Bekleidung, Schuhe, Dekoartikel, Haushaltsware, Wäsche, Spielzeug, CDs/DVDs. Bücher können wir aus Platzgründen nur in kleinen Mengen annehmen (bitte nur Belletristik und Kinderbücher).

Die Annahme von Möbel- und großen Elektrogeräten ist aus Platz- und Haftungsgründen leider nicht möglich.

 

Copyright © 2020 Spenden & Sparen e.V.
GS RU